I
Spannung für Anspruchsvolle

Ein Pfeil fliegt durch die Luft. Ein Mann ist tot. Ein anderer flüchtet.

Karneval in Venedig. Oswald Degenhardt ist in Hochstimmung. Der Finanzchef der Neugablonzer Schmuck- und Kristallwarenfabrik Kurtzmany logiert auf der Luxusyacht des Konzernerben, die am Kai der Riva degli Schiavoni festgemacht hat. Er hat gut verhandelt und will feiern. Als er die Gangway betritt, durchbohrt ein Pfeil sein Auge. Er ist sofort tot.
War es der verfehlte Schuss eines als Cupido verkleideten Jünglings in Goldbronze?
Statt Trauer tragen die Gondeln in diesem Krimi Faschingsmasken, Und die hohe Kunst kommt beim Besuch der Biennale auch nicht zu kurz.
(Foto Pixabay/eigenes Archiv)


Auszug aus einer Amazon-Rezension:

Es entstehen Bilder von wunderbarer Farbigkeit, in denen sich allerlei sonderbare Gestalten bewegen, die uns durch ihr Handeln oder auch durch ihre bloße Gegenwart hineinziehen in eine glitzernde Welt, die jeder gerne kennenlernen, in der aber nur die wenigsten gerne leben würden. "Pfeil im Fleisch. Cupidos Rache" ist für mich, der ich alle Waldenbruck-Romane gelesen habe, ein Höhepunkt der Erzählkunst von B.S. Rutel. Die Lektüre wird allen Liebhaberinnen und Liebhabern guter Krimi-Literatur sehr ans Herz gelegt.

Pfeil im Fleisch, exklusiv bei Amazon als eBook und Taschenbuch. Für mehr Informationen auf den Button klicken.

AMAZON


Unfall oder Mord? Der Tote gibt  Rätsel auf.




Leseprobe