I
Spannung für Anspruchsvolle

Das älteste Kreuz der Christenheit weckt Begehrlichkeiten






Ein verstecktes Dorf am Rande der Hallertau. An einem eisigen Novembertag tauchen fünf geheimnisvolle Gestalten auf, und die Ereignisse überschlagen sich.
Das spätkarolingische Kruzifix von Enghausen, entstanden um 890 n.Chr., hat die Begehrlichkeit der »Bruderschaft der Karolinger« geweckt. Sie residieren auf der kroatischen Insel Krk, sind unermesslich reich, und ihr Einfluss reicht bis in die höchsten Kreise.
Ein skrupelloser Galerist spielt ein riskantes Spiel, und ein begnadeter Kunstschnitzer gibt alles, um das kostbarste Erbe der Christenheit zu retten.






Leserstimme vom 21.9.2020:

Habe gerade den 6. Fall für Amadeus v. Waldenbruck beendet. Dieser heißt "Enghausen" und es handelt sich in diesem Regionalkrimi um das älteste Großkreuz auf der Welt.
Ich wurde wieder sehr gut unterhalten und war sehr erstaunt was für einen Schatz wir doch in Bayern haben. Das Buch war so spannend und faszinierend geschrieben, dass ich es an einem Tag ausgelesen habe.
Danke für diese wunderbare Lektüre, die mir sehr viel Freude beim Lesen bereitet hat.

Enghausen, exklusiv bei Amazon als eBook und Taschenbuch. Für mehr Informationen auf den Button klicken.

AMAZON


Gott schütze dieses Haus




Leseprobe